• Frank-Walter Steinmeier
    Frank-Walter Steinmeier

    in Buckau

  • Frank-Walter Steinmeier
    Frank-Walter Steinmeier

    im buddhistischen Kloster in Päwesin

  • Frank-Walter Steinmeier
    Frank-Walter Steinmeier

    bei der Feuerwehr in Radewege

  • Frank-Walter Steinmeier
    Frank-Walter Steinmeier

    beim SPD Sommerfest in Jüterbog

  • Frank-Walter Steinmeier
    Frank-Walter Steinmeier

    in Kloster Zinna

  • Frank-Walter Steinmeier
    Frank-Walter Steinmeier

    zu Besuch im Kindergarten

  • Frank-Walter Steinmeier
    Frank-Walter Steinmeier

    bei den Schiedsrichtermeisterschaften in Beelitz

  • Frank-Walter Steinmeier
    Frank-Walter Steinmeier

    mit dem Dennewitzer Trachtenverein

  • Frank-Walter Steinmeier
    Frank-Walter Steinmeier

    bei der Feuerwehr

  • Frank-Walter Steinmeier
    Frank-Walter Steinmeier

    bei den Feuerwehrmeisterschaften in Neschholz

Pressemitteilungen

Am Samstag war ich wieder in meinem schönen Brandenburger Wahlkreis unterwegs. In Beelitz eröffnete ich die inoffizielle Fußballmeisterschaft der Schiedsrichter mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet. Danach brach ich mit Freunden aus der Region zu einer Fahrradtour durch die Bad Belziger Ortsteile Ragösen, Dippmannsdorf, Fredersdorf und Neschholz auf. Mit dabei war immer der Bad Belziger Bürgermeisterkandidat Hendrik Hänig.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie darüber informieren, dass der Bundestagsabgeordnete Dr. Frank-Walter Steinmeier am 18. Juni 2016 folgende öffentliche Termine wahrnehmen wird:

"Flucht und Asyl - Soll Deutschland seine Einwanderungsbestimmungen verschärfen?... Pro & Contra", so hieß diesmal das ausgearbeitete Thema des Jungen Rates der aus der Nicolaischule aus Brandenburg an der Havel kam.

Der Deutsche Bundestag. 630 Abgeordnete, über 8000 Mitarbeiter, tagtäglich ca. 8300 Besucher und Gäste, ich – eine junge Praktikantin - mitten drin. Im Bundestagsbüro von Dr. Frank-Walter Steinmeier. Bundesminister des Auswärtigen. Mitglied des Deutschen Bundestages.

Ich wollte auf der einen Seite mehr über die Arbeitsweise des Bundestages, der Fraktionen, der einzelnen Abgeordneten und über die Arbeit des Außenministers lernen. Auf der anderen Seite wollte ich vor allen Dingen aber selber erleben, wie die Arbeit nicht nur von außen wahrgenommen wird, sondern wie sie sich hinter den Kulissen abspielt. Das motivierte mich zu einem Praktikum beim Bundesminister des Auswärtigen und Abgeordneten Dr. Frank-Walter Steinmeier. Ein Praktikum - eine Erfahrung aus zwei Perspektiven.

Die PäwesinerInnen haben entschieden!

Die Wahlleiterin und der Amtsdirektor des Amtes Beetzsee haben bekanntgegeben, dass das Bürgerbegehren zur Aufhebung des Beschlusses zum Verkauf des KiEZ an einen neuen Betreiber, erfolgreich war.